DIE KANZLEI  | UNSERE RECHTSGEBIETE  | PUBLIKATIONEN  | SEMINARANGEBOTE  | KONTAKT

   NEWSLETTER
  Impressum



Breiholdt Voscherau
Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Büschstrasse 12
Steinwayhaus Ecke Colonnaden 29
20354 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 8222 618 0
Fax: +49 (0) 40 8222 618 18
E-Mail: Elektronische Visitenkarte

Vollmacht (PDF)



Ein Rechtsgebiet, mit dem sich der Immobilienanwalt immer wieder konfrontiert sieht, ist das Insolvenzrecht. Angesichts der anwachsenden Zahl von Insolvenzen, insbesondere in der Baubranche, ist dies ein Feld, welches im Rahmen einer ganzheitlichen Mandatsbetreuung unentbehrlich ist.

Auch im Zusammenhang mit mietrechtlichen Mandaten wird die Durchsetzung von Forderungen gegen insolvente Mieter regelmäßig erforderlich.

Geht ein Schuldner insolvent, übernehmen wir die Beratung und Vertretung des Gläubigers, um seine Forderungen in dem laufenden Insolvenzverfahren möglichst weitgehend zu realisieren. Unter anderem ist es Aufgabe unserer Kanzlei, möglichst frühzeitig im Vorfeld der Stellung des Insolvenzantrages, Verhandlungen mit dem Schuldner einzuleiten. Sofern eine Einigung außerhalb des Insolvenzverfahrens nicht zustande kommt, gilt es nach Verfahrenseröffnung, dem Gläubiger zustehende Forderungen zur Insolvenztabelle anzumelden sowie sodann mit dem Insolvenzverwalter über die Fragen der Anerkennung von Forderungen und der Freigabe von Forderungen und Gegenständen aus der Insolvenzmasse zu verhandeln. Unser Ziel ist es dabei stets, für den Gläubiger die optimale Lösung zu finden.

Auch bei der Kündigung von Mietverhältnissen sind die Besonderheiten des Insolvenzrechts, wie Kündigungssperren und Sonderkündigungsrechte, zu beachten. Der Vermieter sollte rechtzeitig rechtliche Beratung durch den Immobilienanwalt suchen, da das Insolvenzrecht eine Spezialmaterie darstellt und Mietverhältnisse in der Insolvenz besonderen rechtlichen Regelungen unterworfen sind.


HOME | DIE KANZLEI | UNSERE RECHTSGEBIETE | PUBLIKATIONEN | SEMINARANGEBOTE | KONTAKT | IMPRESSUM